Start » Verbindungen? » Das Fechten

Das Fechten

Das Fechten der Studenten ist ursprünglich aus der Notwendigkeit entstanden, sich auf den langen und oft gefahrvollen Wegen vom Heimatort zur Universität vor Übergriffen zu schützen.

Das studentische Fechten, die Mensur, gehört seit über 200 Jahren zur Tradition der Corpsstudenten. Es hat sich aus dem Tragen von Waffen durch Studenten als Zeichen freier Leute aus zuerst wilden, dann reglementierten Fechtereien zur heutigen Mensur entwickelt. Diese folgt genau festgelegten Regeln.

Leider wird sie von Außenstehenden, die studentische Verbindungen aus verschiedenen Gründen rundweg ablehnen und nie eine Mensur miterlebt haben, bewusst verzerrt und falsch als wildes Hauen und Stechen dargestellt.
Das Fechten erfordert zeitlichen Aufwand und auf Mensur ein gehöriges Maß an Selbstüberwindung. Die Mensur ist ein sinnvoller, wesentlicher und unverzichtbarer Bestandteil des Corpslebens. Sie fördert mentale Stärke, das Selbstbewußtsein und das Gefühl des Zusammengehörens unter den Corpsbrüdern.

Das Fechten mag auf viele abschreckend wirken, vor allem aber auf die, die nur halbherzig bei der Sache wären. Opportunisten und Mitläufer werden auf Mensur nicht bestehen können.

Dieser Brauch, bei dem ernsthafte Verletzungen ausgeschlossen sind und der mit einem Duell überhaupt nichts gemein hat, ist für uns Teutonen eine zeitlose Form der Bewährung.
Auf Mensur steht jeder ganz allein. Hier zeigt der junge Corpsstudent seine Einsatzbereitschaft. Er steht für sich und das Corps. Hier muss er kühlen Kopf bewahren, die Regeln beachten und sich selbst im Zaum halten. Hier hat er eine Extremsituation zu meistern. Er erlebt sie im ritterlichen Aufeinandertreffen mit einem fechterisch gleichwertigen Gegner, steht sie mit ihm durch. Er hält, auch auf die Gefahr hin selbst getroffen zu werden, die Regeln ein und kann und muss sich auch darauf verlassen, dass sein Gegenpaukant dies tut.

Für uns Teutonen ist das Fechten eine zeitlose Form der Bewährung. Es ist Tradition, Selektion und ganz bestimmt auch Faszination.

Nur wer jemals auf Mensur gestanden hat, kann Bismarcks Ausspruch wirklich nachempfinden: "Halten Sie fest an dem, was Sie im Corps besitzen. Kein Band hält so fest wie dieses."